JuLeiCa Modul 13

Anmelden

„Ich will nur zocken“
Videospiele in der pädagogischen Arbeit nutzen und Alternativen aufzeigen

Wenn die Jugendlichen nur zocken wollen, stehen die Eltern oder auch Pädagogen oft etwas hilflos da. Was tun, damit der „Junge“ an die frische Luft kommt oder sich mal bewegt? Wie schafft man es, dass Jugendliche nicht nur auf ihr Smartphone schauen? Wir werden Videospiele an Konsolen spielen, sie ausprobieren und im pädagogischen Kontext nutzen. Attraktive Angebote werden vorgestellt, die man Kindern und Jugendlichen bieten kann ohne sich anbiedern zu müssen. Praxistipps und Diskussionen für alle, die mit Kindern und Jugendlichen außerhalb des Schulkontexts arbeiten.    

Wer? Jugendleiter/innen ab 18 Jahren
Wann? 20. September 2020
Wo? Jugendfreizeitheim Heisterberg
Wieviel? 20,00 Euro pro Person

Anmelden