Berlin bei Tag und Nacht

Ein Seminar zur innerdeutschen Geschichte

Gab es da nicht mal eine Mauer und wer hat die überhaupt gebaut? In diesem Jahr ist es nun schon 30. Jahre her, dass die Mauer, die einst Berlin und ganz Deutschland getrennt hat, gefallen ist. Wir wollen uns in diesem Seminar auf die Spuren dieser „jungen“ Geschichte begeben und in der Bundeshauptstadt wichtige Orte aufsuchen, die unser Verständnis für Demokratie kräftigen werden.

Wer:                junge Menschen von 16 bis 21 Jahren (Teilnehmerzahl ist begrenzt)

Wann:            1. bis 7. Oktober 2019

Wo:                 Pegasus Hostel Berlin

Wieviel:          120,00 Euro

Ansprechpartner: Hans-Martin Hild